Verrechnung über die Zusatzversicherung

Ich bin auf der Liste der Santésuisse als anerkannter Psychotherapeut. Psychotherapien können damit über Ihre Zusatzversicherung abgerechnet werden. Über die Bedingungen für eine Kostenübernahme erkundigen Sie sich am besten vor Therapiebeginn bei Ihrer Krankenkasse. Die Kosten für 50 Min liegen bei CHF 165.—

Selbständige Finanzierung

Falls die Abrechnung bzw. Kostenbeteiligung durch die Krankenkasse nicht möglich oder nicht gewünscht ist, bleibt die selbständige Bezahlung. Für die Anrechnung der Sitzungen an eine eigene psychotherapeutische Ausbildung ist die Zusammenarbeit ausserhalb der Krankenversicherung Voraussetzung.

Verrechnung über die Grundversicherung

Sofern die medizinischen Voraussetzungen und die Praxiskapazität es erlauben, können die Sitzungen als delegierte Psychotherapie über die Grundversicherung abgerechnet werden. Die Tarife richten sich nach dem aktuellen Tarmed (Ärztetarif). Die Grundversicherung übernimmt die Kosten abzüglich Selbstbehalt und Franchise.

Schweigepflicht

Als Psychotherapeut unterstehe ich der gesetzlichen Sorgfalts- und Schweigepflicht.